Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz setzen auf Landeslizenzen zur Nutzung von NavLog-Daten

Nach Bayern und Nordrhein-Westfalen nutzen nun auch mit Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zwei weitere große Waldländer eine Landeslizenz der NavLog GmbH.
Durch die Beschaffung von Landeslizenzen können private, kommunale und staatliche Waldbesitzer sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) die NavLog-Daten für vielfältige Aufgaben zur Bewirtschaftung und Pflege der Wälder sowie für Sicherheit und Rettung im ländlichen Raum nutzen.

Weiterlesen

Treffen des Forstlichen Beirates in Kassel

Mindestens einmal jährlich trifft sich der Forstliche Beirat der NavLog GmbH zu einer gemeinsamen Sitzung. Der Forstliche Beirat setzt sich aus Vertretern der Datenlieferanten der NavLog zusammen – mehrheitlich sind das die Landesforstverwaltungen/–betriebe der Bundesländer.

Weiterlesen

Zehn Jahre NavLog – eine Erfolgsgeschichte

Am 5. Dezember 2015 feiert die NavLog GmbH ihr zehnjähriges Bestehen. Die Bilanz spricht für sich: Die im Juni 2015 veröffentlichte Version 1.6 des NavLog-Datensatzes enthält über 2,6 Millionen Geodatenobjekte. Das entspricht u.a. 450.000 km klassifizierte Waldwege sowie 500.000 beschreibende Punktinformationen und Zuständigkeitsgrenzen.

Weiterlesen

NavLog auf der 17. KWF-Tagung in Roding

2016 ist KWF-Tagungsjahr!

Alle vier Jahre veranstaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. eine der größten Forst-Messen der Welt.
Über 500 Aussteller aus 26 Ländern und etwa 50.000 Fachbesucher kommen auf über 100 ha Fläche zusammen. Unter dem diesjährigen Motto Wälder Menschen Märkte – Forstwirtschaft nutzt natürlich! findet die KWF-Tagung vom 09. – 12. Juni 2016 in Roding, Bayern statt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2